Themen rund um BodenseeAIRea

Open Innovation Kongress Baden-Württemberg

„Zusammen – zielgerichtet – zukunftsorientiert” am 28. Juni 2021 in virtueller Form.

Open Innovation Kongress

Der Open Innovation Kongresses Baden-Württemberg 2021 wird um 09.30 Uhr durch Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL eröffnet und es erwartet Sie ein spannendes Programm. In ihrer Keynote spricht Dr. Haya Shulman, verantwortlich für den Forschungsbereich Analytics-based Cybersecurity am Nationalen Forschungszentrum für Angewandte Cybersicherheit ATHENE und Leiterin des Fraunhofer-Projektzentrums für Cybersicherheit in Jerusalem, über „Cyberbedrohungen und IT Sicherheit der Internet-Infrastruktur Deutschlands“. Prof. Dr. Michael Totzeck, Fellow bei der Carl Zeiss AG mit Expertise in Corporate Research and Technology, und Prof. Dr.-Ing. Joachim Burghartz, Leiter Institut für Mikroelektronik Stuttgart ims chips, werden unter dem Titel „Weiter mit dem Moore’schen Gesetz – Dank OI aus Baden-Württemberg“ über ihre Erfahrungen berichten.

Lassen Sie sich am Vormittag darüber hinaus von den erfolgreichen Open-Innovation-Ansätzen unserer Podiumsgäste in den Bereichen Biotechnologie/Health,Zukunftsfähige Innovation mit Open Innovation und Digital Open Innovation inspirieren!Wir freuen uns, folgende weitere Referentinnen und Referenten ankündigen zu dürfen: Dr. med. Dilek Gürsoy, Medizinerin des Jahres 2019; Prof. Dr. Franziska Mathis-Ullrich, KIT-IPR; Bart de Witte, Gründer HIPPO AI Foundation; Prof. Dr. Petra Kluger, BIOMAT Labor, Hochschule Reutlingen; Dr. med.Sella Brosh, CEO NVision Imaging Technologies; Dr. Dorothea Helmer, CEO Glassomer GmbH; Torsten Becker, Gründer carbonauten; Marc Henzler, LuxFlux GmbH & Wolfgang Kowalczyk, Korn Recycling GmbH; Franziska Mair, Senior Manager Digital Innovation, PAUL HARTMANN AG und Dr. Julia Freudenberg, Hacker School Hamburg.

Am Nachmittag können Sie in den Online-Sessions von den Unternehmensvertreterinnen und -vertretern sowie Expertinnen und Experten aus Forschung und Innovation Impulse sammeln und OI-Ansätze aus der Praxis kennenlernen (14.00 – 16.00 Uhr):

Session 1: Gründungsmöglichkeiten für Frauen schaffen

Session 2: Open Innovation Ökosysteme: Digitalisierung und Digitale Geschäftsmodelle

Session 3: Gemeinsam genial: Kooperation zwischen Mittelstand & Studierenden/Start-ups

Session 4: Hands on Open Innovation: Kooperation Mittelstand & Wissenschaft

Session 5: Einstieg in "Künstliche Intelligenz mit Open Innovation"

Session 6: Blockchain-Technologie für Open Innovation

Session 7: Hack the world a better place - die aktive und innovative Rolle von Unternehmen in der digitalen Bildung

Session 8: Open Innovation Ecosystem for collaborative co-creation (English)

Session 9: Subscribe Now - Erfolgreiche Einführung von Abo-basierten Geschäftsmodellen (mit interaktiven Anwendungsbeispielen)

Session 10: Innovationstreiber kreative KI

Es erwarten Sie darüber hinaus spannende Kunstinszenierungen, u.a. mit der Musikerin Julia Nagele alias listentojules, mehrfache Preisträgerin und Stipendiatin sowie der Vorstellung von KI-Kunst aus Baden-Württemberg durch Dr. Johannes Stelzer, Geschäftsführer Colugo GmbH, und Gründungsmitglied der KI Künstlergruppe Lunar Ring.

Das vollständige Programm und die Beschreibung der Workshops finden Sie auf der Webseite zur Veranstaltung.

Jetzt anmelden!

Für weitere Fragen stehen Ihnen Alexandra Stocker aus dem Wirtschaftsministerium (alexandra.stocker(at)wm.bwl.de) sowie Ariadne Dimakou-Bertels vom Eventteam der Steinbeis 2i GmbH (events(at)steinbeis-europa.de) zur Verfügung.