Header News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus der BodenseeAIRea und Aktuelles aus der Luft- und Raumfahrtbranche:


Luft- und Raumfahrtbranche vernetzte sich am 22.03.2018 in Zürich

News >>


Zum siebten Mal fand das Bodensee Aerospace Meeting (BAM) nun statt. Unter dem Thema „Senkrecht nach oben – Aktuelle Entwicklungen in Luft- und Raumfahrt“ wurden aktuelle Zukunftsthemen in den Bereichen Space- und Rotorcraft diskutiert und von verschiedenen Perspektiven erläutert.

Den Auftakt des BAMs (21. März 2018) bildete ein Blick hinter die Kulissen des Flughafens Zürich gepaart mit einem tollen Netzwerkevent, auf dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Kontakte in angenehmer Atmosphäre weiter ausbauen bzw. pflegen konnten.
Der Konferenztag begann für die ungefähr 200 Konferenzbesucher mit zwei spannenden Keynotes in Anlehnung an die Themenschwerpunkte des BAMs. So berichtete die Kopter Group von ihrer beeindruckenden Entwicklung und gab Einblicke in ihre ambitionierten Pläne. Die ESA übermittelte in ihrem spannenden Vortrag ein Save The Date für den 21. März 2021, denn an diesem Datum soll der ESA Rover auf dem Mars landen.

In den parallelen Fachforen am Nachmittag konnten die Kongressteilnehmer interessante Vorträge u.a. zum Projekt CityAirbus oder zum Thema Industrialisierung der Raumfahrt hören. Der Programmpunkt Meet The Expert ermöglichte dann ein Vertiefen der insgesamt acht Forenvorträge sowie darüberhinausgehende Diskussionen mit sämtlichen Referenten des Tages und weiteren Experten. Zudem gab es eine Menge an Möglichkeiten zur weiteren Vernetzung in der Luft- und Raumfahrtbranche. Ebenso bot die Begleitausstellung eine tolle Chance neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

2018 lud das Swiss Aerospace Cluster (SAC) zum BAM nach Zürich ein.

Das BAM wird alljährlich vom Cluster BodenseeAIRea der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis zusammen mit den Branchen-Netzwerken bavAIRia, Forum Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg (LRBW), Swiss Aerospace Cluster (SAC) und Austrian Aeronautics Industries Group (AAI), initiiert.
Das BAM 2019 wird im Bodenseekreis stattfinden.

Hier noch einige Impressionen zum BAM:

Untertitel:
Marian Duram (Projektleiter BodenseeAIRea) und Benedikt Otte (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Bodenseekreis) gemeinsam mit dem AUDI lunar quattro.





Zurück
zur deutschen Version to english version

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Aktuelle Informationen zu BodenseeAIRea erhalten Sie auch in den monatlichen Wirtschaftsnachrichten der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis.
Zur Newsletteranmeldung...

Oder in unserer XING-Gruppe

Bodensee-Airea bei XING BodenseeAIRea – fascination aerospace: Standort und Netzwerk für Luft- und Raumfahrt


BodenseeAIRea-Pressemitteilungen:
07/2017-PM-BodenseeAIRea-BBQ
03/2017-PM-BodenseeAIRea-auf-AERO
07/2016-PM-Markdorfer-Firma-GTD-erhält-ersten-ESA-Auftrag
07/2016-PM-BodenseeAIRea-BBQ: Sommerabend mit Impulsen für die Luft- und Raumfahrt
04/2016-PM-100 Studierende für Karriere-Event AIRstudent erwartet
03/2016-PM-Erfolgreiches 5. Bodensee Aerospace Meeting

01/2016-PM-AIRstudent Karriere-Dinner Angebot für Unternehmen
12/2015-PM-5. Bodensee Aerospace Meeting in Überlingen
04/2015-PM-BodenseeAIRea auf der AERO

03/2015-PM-Bodensee Aerospace Meeting etabliert sich
02/2015-PM-IHK engagiert sich für BodenseeAIRea
12/2014-PM-BodenseeAIRea Clusteraustausch
10/2014-PM-BodenseeAIRea Standortstudie
09/2014-PM-BodenseeAIRea Recht für Ingenieure
08/2014-PM-BodenseeAIRea WissensAIRea
07/2014-PM-BodenseeAIRea BBQ


Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Sitemap | Webdesign
Eine Initiative der

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis
mit Unterstützung von:

IHK Weingarten
Für eine erfolgreichere Zukunft in der

Vier Länder Region Bodensee