Header Aerospace Transmission Technologies GmbH

Aerospace Transmission Technologies GmbH

Die Aerospace Transmission Technologies GmbH wurde im September 2015 als 50:50-Joint-Venture der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH und Rolls-Royce plc gegründet.
Die Aerospace Transmission Techno¬logies entwickelt die Fähigkeit und Kapazität zur Produktion von Leistungsgetrieben für das neue UltraFan™ Trieb¬werksdesign von Rolls-Royce. Dieses Leistungs-getriebe ermöglicht dem UltraFanTM eine effiziente Leistungsabgabe über eine Reihe verschiedener Schub-klassen in zukünftigen Triebwerken mit hohem Nebenstromverhältnis. In den Versionen mit der größten Schubkraft kann ein einziges Ge-triebe eine Leistung umsetzen, die der von mehr als 500 Mittel¬klasse-wagen entspricht. Das UltraFanTM Triebwerksdesign mit Getriebe bietet im Vergleich zur ersten Generation von Rolls-Royce Trent® Triebwerken einen um mindestens 25 Prozent verbesserten Treibstoffverbrauch.

Standort
Friedrichshafen

Mitarbeiter
23

Gründung
2015

Typische Produktanwendung
Leistungsgetriebe für UltraFanTM 

Zentraler Produktnutzen:
Das Leistungsgetriebe ist zentraler Bestandteil der nächsten Generation des Rolls-Royce zivilen Düsentriebwerks UltraFan™.


Stärken

Kernkompetenzen
Alleinstellungsmerkmale
Entwicklung der Fähigkeiten zur Fertigung von hochpräzisen Hochleistungsgetrieben

Zukunft

Zentrale Herausforderungen

Interesse an Trends

zur deutschen Version to english version


Kontaktdaten:




Aerospace Transmission Technologies GmbH
Adelheidstrasse 40
D-88046 Friedrichshafen

Fon +49 7541 40280-0
Fax +49 7541 40280-70

www.aerotranstech.com



Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Sitemap | Webdesign
Eine Initiative der

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis
mit Unterstützung von:

IHK Weingarten
Für eine erfolgreichere Zukunft in der

Vier Länder Region Bodensee