Header Stimmen aus dem Cluster

Stimmen aus dem Cluster

Wir haben einige der Cluster-Mitglieder gebeten über ihre Erfahrungen mit BodenseeAIRea zu berichten:

Josef Gropper, Geschäftsführer,
Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

"Es war sehr positiv für uns, dass wir in diesem Kreis gleichartige oder ähnliche Problemstellungen in der Luftfahrt diskutieren konnten und dadurch an einem regen Erfahrungsaustausch teilhaben konnten."

Heike Liebe, Geschäftsführerin,
Aerospace Transmission Technologies GmbH

"Insbesondere als neu gegründetes technologieorientiertes Luftfahrt-Unternehmen ist uns die Vernetzung und der Austausch mit anderen Aerospace-Unternehmen wichtig! Die Veranstaltungen und Angebote im BodenseeAIRea Cluster bieten die ideale Plattform in Kontakt mit Vertretern der breitgefächerten Luftfahrtindustrie in der Region zu treten."



Michael Teniz, Geschäftsführer,
Bechtle GmbH & Co. KG

"Als IT-Partner in der Cluster-Initiative unterstützen wir mit den neuesten Themen aber auch mit den aktuellsten Herausforderungen unsere Partner im Cluster. Die Cluster-Initiative basiert auf einem hohen Maß an Vertrauen der Mitglieder untereinander und schafft dadurch eine herausragende Plattform für neue Mitglieder, die schnell in die Gemeinschaft integriert werden."

Brigitte Salmen, Niederlassungsleiterin,
Ingenieurbüro Heimann

"Als regionales Ingenieurbüro für Softwareentwicklung, schätze ich besonders die überregionale Bodensee Aerospace Meetings, die einen Blick über den Tellerrand ermöglichen und Einblicke in aktuelle Themen der Luft- und Raumfahrt bieten." 




Prof. Dr. Thomas Mannchen,
Studiengangsleiter Luft- und Raumfahrttechnik,
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Campus Friedrichshafen

"Als duale Hochschule arbeiten wir eng mit Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie zusammen, BodenseeAIRea bietet uns dabei die Möglichkeit, dieses Netzwerk weiter zu pflegen und auszubauen. Nicht nur mit der akademischen Ausbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren für die Luft- und Raumfahrt wollen wir einen Beitrag für eine starke regionale Wirtschaft leisten, sondern auch mit unserer Forschung. Auch hierfür erweist sich BodenseeAIRea als gute Plattform."



BodenseeAIrea Luft- und Raumfahrtcluster Bodenseekreis - Stimmen zum Cluster Carlos Arias, Kaufmännischer Leiter, GTD GmbH
"BodenseeAIRea ist einer unserer besten Unterstützer während unserer Existenzgründung-Phase gewesen. Gleichzeitig steigert die Mitgliedschaft unsere Anerkennung als aktiver Mitgestalter in und außerhalb der Region."


Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea - Stimmen aus dem Cluster T. EggerTanja Egger, Personalreferentin,
Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

"AIRstudent bietet den teilnehmenden Unternehmen mit einem einmaligen Rahmenprogramm eine großartige Plattform, Studenten aus ganz Deutschland die Vorzüge der Luftfahrtindustrie und der Bodenseeregion näher zu bringen. Zudem ermöglicht AIRstudent uns, der Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, zu zeigen, welche Hochtechnologien wir produzieren und lässt die Studenten in direkten Kontakt mit unseren Mitarbeitern und Produkten kommen.   Wir möchten junge Menschen für die Luftfahrttechnik bei Liebherr begeistern und ihnen die Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten in unserem Unternehmen vorstellen."

Wolfram Kussauer, Geschäftsführer,
AK Produktionstechnik
"Durch die Clustertreffen, die vom Clustermanagement organisiert wurden  und werden, wird man über die verschiedensten Themen rund um die Luftfahrt informiert. Dies dient zur eigenen Horizonterweiterung und dem Blick über den Tellerrand. Man trifft immer wieder auf interessante Gesprächspartner. Die Besucherzahlen der Clustertreffen zeigen, dass die Veranstaltungen von den Mitgliedern wie von interessierten Besuchern angenommen werden."

Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea - Stimmen aus dem Cluster Prof. Dr. C. ManzProf. Dr. Carsten Manz, Präsident HTWG Konstanz
"Als Hochschule für Angewandte Wissenschaften stehen wir im direkten Kontakt mit der Wirtschaft und verzahnen Theorie und Praxis. Wir wollen mit unserer Forschung der Region einen Mehrwert bieten, indem wir zur Zukunftssicherung der regionalen Wirtschaft beitragen. Diesbezüglich ist BodenseeAIRea für uns eine wichtige Plattform für den unerlässlichen Dialog mit den Unternehmen."

Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea - Stimmen aus dem Cluster Dr. G. WillichDr. Georg Willich,
Head of Space Research & Development Germany,
Airbus Defence and Space

"Mir gefallen die Clustertreffen sehr gut, weil ich durch die Firmenvorstellung etwas Einblick in den Alltag anderer Firmen bekommen kann und beim Get-Together Gelegenheit zur persönlichen Begegnung geboten wird. Einzelbegegnungen schaffen Vertrauen, und Vertrauen ist die Grundlage für mögliche Veränderungen und Entwicklungen."

Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea - Stimmen aus dem Cluster A. ZimmermannAngelika Zimmermann, Geschäftsführerin,
ZIM Flugsitz GmbH
"Beim Begriff Luftfahrtindustrie denkt man in der Regel an ein paar wenige OEMs und Großunternehmen. Die zahlreichen klein- und mittelständischen Unternehmen, die zum Erfolg dieses spannenden,  wachsenden Marktes wesentlich beitragen,  werden häufig übersehen. Meine Motivation ist es, mit dem Cluster eine Gemeinschaft zu bilden, die auch überregional Gehör findet und deren Bedürfnisse wahrgenommen werden, damit die Einzelunternehmen auch zukünftig bestehen und ihren Teil zum Erfolg der deutschen Wirtschaft beitragen können.“

Luft- und Raumfahrtcluster BodenseeAIRea - Stimmen aus dem Cluster H.-P. ZimmermannHans-Peter Zimmermann, Gesellschafter & Beirat,
Konzept Informationssysteme GmbH

"Am Cluster BodenseeAIRea schätzen wir besonders die Möglichkeit, an internationalen Fachmessen wie der ILA teilzunehmen, was für uns als Einzelaussteller nicht durchführbar wäre. Darüber hinaus ist BodenseeAIRea sehr hilfreich,  wenn es darum geht Kontakte innerhalb und außerhalb unserer Branche zu knüpfen."

zur deutschen Version to english version



Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Sitemap | Webdesign
Eine Initiative der

Wirtschaftsförderung Bodenseekreis
mit Unterstützung von:

IHK Weingarten
Für eine erfolgreichere Zukunft in der

Vier Länder Region Bodensee